Ausbildungsreihen – Personalzertifizierung am WIFI Steiermark

Zertifizierung zum Qualitätsbeauftragen!

Ziel: Sie legen die Prüfung zur Erlangung des international anerkannten Personenzertifikats „Qualitätsbeauftragter für kleine und mittlere Unternehmen” gemäß En ISO 17024 ab.

Inhalt:

  • Präsentation der begleitend zum Lehrgang erstellen Projektarbeit
  • schriftliche Prüfung (MCT)
  • Präsentation eines vorort auszuarbeitenden Fallbeispiels, Fachgespräch

Hinweis: Informationen zur Zertifizierung finden Sie unter www.wifi.at/zertifizierungsstelle. Wir empfehlen Ihnen, gleich im Anschluss an die erfolgreiche Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten die Ausbildung und Zertifizierung zum zertifizierten internen Auditor anzuschließen.

Abschluss: Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Personenzertifikat der Zertifizierungsstelle des WIFI Österreich. www.wifi.at/zertifizierungsstelle

 

Zertifizierung zum Internen Auditor!

Ziel: Sie legen die Prüfung zur Erlangung des international anerkannten Personenzertifikats „Interner Auditor” gemäß En ISO 17024 ab.

Inhalt:

  • Schriftliche Prüfung im Zuge eines Multiple-Choice-tests
  • Präsentation der Prüfungsbeispiele durch die Lehrgangsteilnehmer
  • Durchführung eines Fachgesprächs

Hinweis: Für Kursteilnehmer, die die Zertifizierungsvoraussetzungen nicht erfüllen, werden 1 Jahr gültige „Anwärterzertifikate” nach bestandener Prüfung ausgestellt.

Abschluss: Nach bestandener Prüfung und Erfüllung der weiteren Voraussetzungen erhalten Sie ein Personenzertifikat der Zertifizierungsstelle des WIFI der Wirtschaftskammer Österreich. www.wifi.at/zertifizierungsstelle

 

Zertifizierung zum Qualitätsmanager!

Ziel: Sie legen die Prüfung zur Erlangung des Zertifikats „Qualitätsmanager” gemäß EN ISO 17024 ab.

Inhalt:

  • Präsentation der begleitend zum Lehrgang erstellten Projektarbeit
  • schriftliche Prüfung (MCT)
  • Präsentation eines vor Ort auszuarbeitenden Fallbeispiels, Fachgespräch

Hinweis: Voraussetzung für den Erwerb des Zertifikats: Erfolgreicher Abschluss des QBFKMU als Zugangsvoraussetzung und Teilnahme am QM-Lehrgang mit mindestens 72 Lehreinheiten (exkl. Prüfung) und erfolgreicher Abschluss. Weiters müssen mindestens 2 Jahre qualitätsbezogene Tätigkeit nachgewiesen werden. Für Kursteilnehmer, die die Zertifizierungsvoraussetzungen nicht erfüllen, werden 1 Jahr gültige „Anwärterzertifikate” nach bestandener Prüfung ausgestellt.

Abschluss: Nach bestandener Prüfung und Erfüllung der weiteren Voraussetzungen erhalten Sie ein Zertifikat der Zertifizierungsstelle des WIFI der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Zertifizierung zum Externen Auditor!

Ziel: Sie legen die Prüfung zur Erlangung des Zertifikats „Externer Auditor” gemäß En ISO 17024 ab.

Inhalt:

  • Schriftliche Prüfung (MCT)
  • Präsentation eines vor Ort auszuarbeitenden Fallbeispiels, Fachgespräch

Hinweis: Für Kursteilnehmer, die die Zertifizierungsvoraussetzungen nicht erfüllen, werden 1 Jahr gültige „Anwärterzertifikate” nach bestandener Prüfung ausgestellt.

Abschluss: Nach bestandener Prüfung und Erfüllung der weiteren Voraussetzungen erhalten Sie ein Zertifikat der Zertifizierungsstelle des WIFI der Wirtschaftskammer Österreich. www.wifi.at/zertifizierungsstelle

Mehr Informationen auch auf

www.stmk.wifi.at